Mitteilung zu Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Vollstrahldüsen

Lechler Vollstrahldüsen weisen durch ihre optimierte Strömungsgeometrie einen geschlossenen, glasklaren Vollstrahl mit definierter Strahllänge auf. Bei weitgehend turbulenzfreien Zuströmverhältnissen wird auch ohne Strahlstabilisatoren ein hervorragender Wirkungsgrad erzielt.

Bei allen Reinigungsprozessen, bei Schneidvorgängen und gezielter, punktförmiger Beaufschlagung, also überall, wo es auf gebündelte Strahlkraft ankommt, erhöht die Präzision von Lechler Vollstrahldüsen die Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage.
 

Niederdruckdüsen

Der glatte Vollstrahl kann als „Urstrahl“ der Düsentechnik
bezeichnet werden. Hierzu zählen die Niederdruck-Vollstrahldüsen.

Im Grunde ist beim Vollstrahl eine Zerstäubung unerwünscht, da durch gebündelte Strahlen eine Maximierung der Strahlkraft angestrebt wird. Die Kunst des Düsenkonstrukteurs besteht darin, eine Strahlauflösung in Tropfen auch bei längeren Strahlen zu verhindern.

Hochdruckdüsen

Für den Hochdruckeinsatz steht ein breites Programm an spezialgehärteten Edelstahldüsen, wahlweise mit Hartmetalleinsatz zur Verfügung.

Lechler Hochdruck Vollstrahldüsen zeichnen sich durch einen geschlossenen, stabilen und energiereichen Strahl aus, der auch bei sehr hohen Betriebsdrücken nicht aufreißt.
© Lechler GmbH 2019
Impressum | AGB | Datenschutzerklärung