Axial-Vollkegeldüsen

Axial-Vollkegeldüsen zeichnen sich vor allem durch eine außerordentlich gleichmäßige Flüssigkeitsverteilung über die gesamte Kreisfläche aus. Die hohe Verteilungspräzision wird durch eine zentrumsorientierte Flüssigkeitszuströmung in den Drallmischraum der Düse erzielt. Der optimierte Drallkörper gewährleistet aufgrund seiner großen Durchflussöffnungen eine hohe Betriebssicherheit.
 

Baureihe 490/491

  • Besonders gleichmäßige Flüssigkeitsverteilung
  • Sehr stabiler Strahlwinkel
  • Verstopfungsunempfindlich durch große freie Querschnitte
  • Baureihe 460/461

    Besonders gleichmäßige Zerstäubung

    Baureihe 405

    Besonders gleichmäßige Zerstäubung

    Baureihe 403

    Besonders gleichmäßige Zerstäubung

    Baureihe 419 "FreeFlow"

  • Verstopfungsunempfindlich durch sehr große, freie Querschnitte
  • Sehr stabiler Strahlwinkel
  • Gleichmäßige Flüssigkeitsverteilung
  • Baureihe 468

  • Gleichmäßige Zerstäubung
  • Montage mit Überwurfmutter