Axial-Hohlkegeldüsen

Überall, wo es um feine, äußerst gleichmäßige Hohlkegelzerstäubung geht, z. B. bei der Kühlung und Reinigung von Gasen, bei Absorbtionsvorgängen, bei der Staubbekämpfung und Warenbefeuchtung, bei der Ölzerstäubung und Luftbefeuchtung, bieten Axial-Hohlkegeldüsen einen hohen Wirkungsgrad. Die Spiralnuten im Drallkörper bewirken eine gezielte Verwirbelung der Flüssigkeit. Bei bemerkenswert engem Tropfenspektrum werden die Tropfenoberflächen des zerstäubten Mediums stark vergrößert. Dadurch werden besonders vorteilhafte Bedingungen für Stoff-Austauschprozesse geschaffen.
 

Baureihe 220

  • Äußerst feine, nebelartige Zerstäubung
  • Baureihe 226

  • Äußerst feine, nebelartige Zerstäubung
  • Montage mit Überwurfmutter
  • Baureihe 214/216

  • Feine, gleichmäßige Zerstäubung
  • Baureihe 2TR

  • Feine, gleichmäßige Zerstäubung
  • Montage mit Überwurfmutter